April 2018

SOBV-Workshop VereinsfĂĽhrung

Solothurner Blasmusikvereine auf dem Weg in die Zukunft

Wie gut geführte Vereine den Schritt ins 21. Jahrhundert bewältigen können

Ad-hoc-Gesellschaft. Ein treffender Begriff, der zusammenfasst, welcher Herausforderung sich Vereine im 21. Jahrhundert zu stellen haben. Vereine sind langfristig ausgelegt, aber heutzutage will jedermann seiner Individualität nachleben. Nicht nur Musikvereine haben sich diesen veränderten Gegebenheiten zu stellen, aber sie leiden ganz besonders unter dem zunehmenden Mitgliederschwund. Ein Musikkorps ist auf ausgewogene und zahlenmässig ausreichend besetzte Register angewiesen, um Konzerte und Auftritte bestreiten zu können. Der Solothurner Blasmusikverband (SOBV) hat erkannt, dass sich die Musikvereine ernsthaft mit dieser Thematik auseinandersetzen müssen, wenn sie ihr langfristiges Überleben sichern wollen. Es ging also an dem von rund 70 Vereinsfunktionären besuchten Workshop in Olten um Existentielles. Der Referent, Philipp Moor kommt zwar aus dem Turnwesen. Aber die Fragestellung ist überall dieselbe: wie kann man Mitglieder heutzutage an einen Verein binden? Moor zeigte systematisch auf, dass es den meisten Vereinen weder an der Infrastruktur noch an den finanziellen Mitteln mangle. «Aber wie viele von euch haben mit eurem Verein eine klare Vision – eine Strategie?» fragte er provokativ in die Runde und das Resultat war durchaus ernüchternd. Doch darüber hinaus nützt selbst eine klare Zielsetzung nichts, wenn sie nicht mit der Kultur und den Werten der Vereinsmitglieder übereinstimme. Hier ortet Moor das grösste Schwierigkeit.

Punkto Organisationsstruktur konnten an praktischen Beispielen Mängel aufgezeigt werden. Obwohl in Vereinen nicht die Gewinnoptimierung im Vordergrund steht, unterscheidet sie doch nur wenig von einem KMU. So gelte es heutzutage das Organigramm eines Vereins kritisch zu hinterfragen. Die strategische und operative Ebene ist nach Möglichkeit zu trennen. Vorstände sind oftmals zu gross und schwerfällig. Reine Scheinfunktionen wie Beisitzer und Vizepräsidenten sind mit konkret definierten Pflichten und Ressorts zu betrauen. Junge sollten von Anfang an mit einfachen Aufgaben in das Vereinsleben integriert werden. «Und wieso kann nicht auch eine Person, die kein Instrument spielt, ein Präsidium übernehmen oder eine Kasse führen?» hielt Moor einen weiteren Denkanstoss für die Anwesenden bereit.

In nur drei Stunden konnten vielschichtige Themen wie Nachwuchsförderung, Pflege der ehemaligen Mitglieder, Aussenwahrnehmung oder Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit nur am Rande gestreift werden. Auch das spannende Projekt von Bläserklassen für Erwachsene, das von der Ostschweiz langsam den Weg in hiesige Gefilde findet, fand nur kurz Erwähnung. So kündigte die Musikkommission des SOBV gleich einen nächsten Termin zur Vertiefung der zahlreichen Diskussionspunkte an. Dieser Workshop wird am 17. November 2018 stattfinden. Das hohe Interesse hat gezeigt, dass sich viele Solothurner Musikvereine bewusst sind, dass die Uhr fünf vor zwölf steht. Neue Wege müssen beschritten werden, damit die Blasmusik weiterhin erfolgreich bestehen kann. In diesem Sinne wurde auch für die weiteren anstehenden SOBV-Projekte kräftig die Werbetrommel gerührt – das Kantonale Erwachsenen-Blasorchesterlager diesen Herbst und das Musikfestival 2019 in Olten.

Betreffend Vereinssoftware sind folgende Produkte bekannt:

www.webling.ch

www.fairgate.ch

www.clubdesk.com

www.bexio.com

Charlie Schmid, Präsident SOBV Musikkommission

SOBV-Musikfestival, 28. – 30. Juni 2019 in Olten

Seit dem 1. April sind unter der Rubrik «Aktuell» die bereits angemeldeten Vereine für den Wettbewerb ersichtlich. Wir danken diesen Vereinen und freuen uns auf viele weitere Anmeldungen für das SOBV-Musikfestival vom 28. – 30. Juni 2019 in Olten. Das Anmeldefenster für die Platzkonzerte wird voraussichtlich am 1. Juni 2018 aufgeschaltet.

>sobv-musikfestival.ch

Veteranenehrungen 2018

Auch im Jahre 2018 können viele Musikantinnen und Musikanten ein Jubiläum feiern und auf mindestens ein Vierteljahrhundert aktives Musizieren zurückblicken. Aus diesem Grund werden an den Musiktagen geehrt:

>Kantonale Veteranen (25 Aktivjahre)

>Eidgenössische Veteranen (35 Aktivjahre)

>Kantonale Ehrenveteranen (50 Aktivjahre)

>CISM-Veteranen (60 Aktivjahre)

>Eidgenössische Ehrenveteranen (70 Aktivjahre)

Der SOBV gratuliert den Veteraninnen und Veteranen zu ihrem Jubiläum und wünscht ihnen weiterhin viel Freude mit der Musik.

Aktuelles aus dem SOBV

An der SOBV-Vorstandssitzung vom 12. März 2018 wurde als Schwerpunkt die finanzielle Situation vom Verband sowie mögliche Finanzierungsszenarien diskutiert.

Für das Jahr 2018 sind insgesamt 10 Vorstandssitzungen geplant, um die Aufgaben vom SOBV im Interesse der Verbandsmitglieder zu erfüllen. Zudem wird im Frühling und im Herbst eine Sitzung mit den Präsidenten der Unterverbände organisiert.

Vorbereitungskurs Militärmusik

Am Samstag, 23. Juni 2018 wird in Solothurn der nächste Vorbereitungskurs zur Militärmusik für Bläser und Bläserinnen angeboten.

Anmeldeschluss ist der 20. Juni 2018.

>Informationen und Anmeldetalon

SUISA-Regelungen

Die Suisa hat ein neues Merkblatt zur Herstellung von Tonträgern und Zugänglichmachung von Aufnahmen im Internet erarbeitet.

>Merkblatt

 

>Agenda          
>Dirigentenbörse

>Newsletter abonnieren

März 2018

SOBV-Musikfestival, 28. – 30. Juni 2019 in Olten

Nun ist es soweit, ab heute ist die Homepage www.sobv-musikfestival.ch des SOBV-Musikfestivals online.

Ab sofort können sich die Vereine unter dem Button «Login Vereine» mit einer Registrierung fĂĽr den Wettbewerb anmelden. Das Startgeld wurde auf 1’400 Franken festgelegt; ein Verein gilt definitiv als angemeldet, sobald die Kaution von 500 Franken einbezahlt wurde.

Der Wettbewerb wird in den beiden Kategorien Harmonie und Brass Band ausgetragen. Eine international renommierte Jury wird die musikalischen Vorträge bewerten. Alle wichtigen Informationen sind unter „Wettbewerb“ abrufbar.

Die Anmeldung für die Platzkonzerte ist ab Juni 2018 möglich.

Das OK freut sich schon heute, die teilnehmenden Vereine in Olten zu begrĂĽssen und allen ein unvergessliches Blasmusik-Erlebnis bieten zu dĂĽrfen.

Viel VergnĂĽgen beim Besuch der Homepage.

SOBV JBO-Lager 2018

Das nächste SOBV JBO-Lager (Jugendblasorchester) wird vom 29. September bis 5. Oktober 2018 in Blatten/VS durchgeführt. Das Lager wird mit Konzerten in Balsthal (6. Oktober) und Solothurn (7. Oktober) abgeschlossen.

Das Lager ist für 12- bis 22-jährige Musikantinnen und Musikanten, welche im Kanton Solothurn wohnhaft sind, oder in einer Jugendmusik, resp. in einem Musikverein im Kanton Solothurn aktiv sind. Für Ausnahmen (Alter und Wohnort) kann mit der Lagerleitung Kontakt aufgenommen werden.

Die Anmeldefrist läuft bis zum 31. Mai 2018.

>Lagerausschreibung und Anmeldeformular

Aktuelles aus dem SOBV

An der SOBV-Vorstandssitzung vom 12. Februar 2018 wurden

  • ĂĽber den aktuellen Stand vom SOBV-Musikfestival 2019 und der Marschmusikparade 2018 in Olten informiert
  • die Vorschläge eines Vorstands-Ausschusses betreffend Sponsoring gutgeheissen und beauftragt, das Sponsoring-Konzept entsprechend zu ĂĽberarbeiten
  • die Aktivitäten betreffend Besetzung der Position als Geschäftsstellenleiter/in und Verbandskassier/in besprochen
  • ĂĽber die Projekte der Musikkommission und der Jugendkommission informiert

Für das Jahr 2018 sind insgesamt 10 Vorstandssitzungen geplant, um die Aufgaben vom SOBV im Interesse der Verbandsmitglieder zu erfüllen. Zudem wird im Frühling und im Herbst eine Sitzung mit den Präsidenten der Unterverbände organisiert.

Rekrutenspiel 16-1/2018

Am 15. Januar 2018 sind 40 Trompeter, 6 Schlagzeuger und 9 Tambouren zusammen mit ihrem dreizehnköpfigen Milizkader unter der musikalischen Leitung von Hauptmann Philipp Wehrlen in ihre Militärmusik-Rekrutenschule 16-1/2018 gestartet. Unter den Rekruten befindet sich auch Ramon Binder aus Winznau mit seinem Es-Kornett. Elia Blöchlinger und Raphael Tschan, welche 2017 ihre Rekrutenschule absolvierten, sind nun Bestandteile vom Kader der Rekrutenschule 16-1/2018.

von links nach rechts:
Wm Elia Blöchlinger / Führer rechts Tambouren / Solothurn
Ramon Binder / Kornett in Es / Winznau
Wm Raphael Tschan / Chef Sport, Posaune / KleinlĂĽtzel

Der Vorstand vom SOBV wünscht diesen Musikanten alles Gute im Rekrutenspiel sowie viel Freude und Erfolg in der weiteren musikalischen Tätigkeit.

>Medienmitteilung Kompetenzzentrum Militärmusik

Weitere Informationen zur Militärmusik gibt es >hier.

28. SEGW 2018 – Anmeldephase

Am 16. Juni 2018 werden die 28. Seeländischen Einzel- und Gruppenwettspiele (SEGW) in Ins ausgetragen. Wie in den Vorjahren können auch alle Mitglieder von SOBV-Sektionen oder Musikschulen im Verbandsgebiet an diesen Wettspielen teilnehmen.

Anmeldeschluss ist der 30. April 2018.

Weitere Informationen gibt es >hier.

Aktuelles aus dem SBV

 

 

 

 

 


>Agenda
          
>Dirigentenbörse

>Newsletter abonnieren

Februar 2018

Personelles

Wie an der letzten Delegiertenversammlung mitgeteilt, haben Dieter Semling (Kassier) und Nicole von Bergen (Geschäftsstelle) auf die kommende Delegiertenversammlung im Oktober 2018 demissioniert. Wir suchen daher

Geschäftsstellenleiter/in

Hauptaufgaben
Unterstützung von Präsident / Vorstand / MuKo im administrativen Bereich
Kontaktstelle für alle Musikvereine und Bezirksverbände im Kanton sowie für den SBV
Beratende Stimme im Vorstand
Koordination der jährlichen Delegiertenversammlung

Was bringen Sie mit
Idealerweise eine kaufmännische Grundausbildung oder gleichwertiges
Freude an Organisations- und Kommunikationstätigkeiten

Verbandskassier/in

Hauptaufgaben
FĂĽhrung der Verbandskasse und der verschiedenen Sparten
Erstellung von UnterstĂĽtzungsgesuchen und Abrechnungen
Inkasso der Mitgliederbeiträge und Kursgelder
Abrechnung von Expertenentschädigungen
Ansprechperson für sämtliche finanzielle Angelegenheiten

Was bringen Sie mit
Idealerweise eine kaufmännische Grundausbildung oder gleichwertiges
Erfahrung in der FĂĽhrung einer Vereinskasse oder Buchhaltungserfahrung

Beide Tätigkeiten können weitgehend selbständig geplant und von zu Hause ausgeübt werden. Zudem bieten wir eine kleine Entschädigung für die zeitliche Beanspruchung.

Möchten Sie ein Sackgeld verdienen? Für allfällige Fragen zur Funktion stehen Ihnen die aktuellen Stelleninhaber (Geschäftsstelle: Nicole von Bergen, 079 393 48 46 / Verbandskassier: Dieter Semling, 061 781 37 35) gerne zur Verfügung. Bewerbungen richten Sie bitte direkt an unseren Präsidenten Christian Röthlisberger.

SOBV JBB Lager 2018

Das nächste SOBV JBB-Lager (Jugend Brass Band) wird vom 28. Juli bis 4. August 2018 in Zweisimmen durchgeführt. Weiterbildung und Animation in Form von Workshops, Einzelunterricht sowie Register- und Gesamtproben sind wesentliche Bestandteile vom Lagerprogramm. Das Lager wird mit Konzerten in Solothurn (4. August) und Herbetswil (5. August) abgeschlossen.

An diesem Lager können Musikantinnen und Musikanten (BläserInnen und SchlagzeugerInnen) bis und mit Jahrgang 1996 teilnehmen. Sie müssen im Kanton Solothurn Wohnsitz haben bzw. in einem Musikverein oder in einer Jugendmusik im Kanton Solothurn Mitglied sein.

Die Anmeldefrist läuft bis zum 10. Februar 2018.

>Begleitbrief
>Lagerausschreibung
>Anmeldeformular

Marschmusikparade 2018

Die diesjährige Marschmusikparade findet am Donnerstag, 21. Juni 2018 in Olten statt. Der Vorstand vom SOBV freut sich auf viele teilnehmende Sektionen, damit wir gemeinsam für die Blasmusik tolle Werbung machen können.

Bitte den Anmeldetalon bis spätestens 29. April 2018 an die Geschäftsstelle mailen.

>Anmeldetalon

SOBV-Musik-Festival 2019 in Olten

Das Organisationskomitee mit Martin Wey, Stadtpräsident Olten, als OK-Präsident ist derzeit in der Vorbereitungsphase. Die Arbeiten laufen planmässig voran.

Pünklich zu Beginn der Anmeldephase am 1. März 2018 soll unter www.sobv-musikfestival.ch der Internetauftritt aufgeschaltet werden.

Jugend und Musik

Im aktuellen Newsletter von Jugend und Musik wird ĂĽber folgendes informiert:

  • Aktueller Projektstand
  • Neues Budgetformular fĂĽr J+M-Kurse und -Lager
  • Aktualisiertes Handbuch
  • Neue Website J+M
  • Weiterbildungskonzept fĂĽr J+M-Fachpersonen
  • Kontakt

>Newsletter

Zudem wurden >hier die Informationen zu den nächsten Modulen sowie das Anmeldeformular publiziert.

Aktuelles aus dem SOBV

An der SOBV-Vorstandssitzung vom 15. Januar 2018 wurden

  • die SOBV Vorstands-Sitzungstermine fĂĽr das Jahr 2018 festgelegt
  • die Vertretungen an den Anlässen 2018 geregelt
  • das weitere Vorgehen betreffend Besetzung der Position als Geschäftsstellenleiter/in und Verbandskassier/in besprochen
  • ĂĽber den aktuellen Stand vom SOBV-Musikfestival 2019 informiert
  • das Anmeldeprozedere fĂĽr die Marschmusikparade vom 21. Juni 2018 in Olten festgelegt.

Für das Jahr 2018 sind insgesamt 10 Vorstandssitzungen geplant, um die Aufgaben vom SOBV im Interesse der Verbandsmitglieder zu erfüllen. Zudem wird im Frühling und im Herbst eine Sitzung mit den Präsidenten der Unterverbände organisiert.

Aktuelles aus dem SBV

 

 

 

 

 


>Agenda
          
>Dirigentenbörse

>Newsletter abonnieren

Januar 2018

Frohes Neues Jahr

 

SOBV-Musik-Festival 2019 in Olten

Die SOBV-Musikkommission hat in den letzten Monaten die Grundlagen fĂĽr ein SOBV-Musik-Festival 2019 in Olten geschaffen. An der Delegiertenversammlung vom 28. Oktober 2017 wurden sowohl Konzept wie auch Reglement genehmigt.

Das Konzept sieht folgende Eckpunkte vor:

Freitag, 28. Juni 2019
  Galakonzerte und Unterhaltung mit einer Partyband

Samstag, 29. Juni 2019
  Wettbewerb in jeweils 2 Kategorien Brass Band und Harmonie-
  Besetzung
  Platzkonzerte (Unterhaltungsmusik)
  Galakonzert und Unterhaltung mit einer Partyband

Sonntag, 30. Juni 2019
  Musikalischer Literaturclub

Die Teilnehmerzahl für den Wettbewerb und die Platzkonzerte ist beschränkt, das Anmeldefenster wird am 1. März 2018 geöffnet.

>Reglement

Weitere Informationen werden im nächsten Newsletter publiziert.

Der Vorstand und die Musikkommission vom SOBV freuen sich auf diesen Anlass und rufen die Mitgliedsvereine auf, das SOBV-Musik-Festival 2019 in ihre Planung einzubeziehen.

Aktuelles aus dem SBV

 

 

 

 

 


>Agenda
          
>Dirigentenbörse

>Newsletter abonnieren